Über Uns

Die Schule

Tanz- und Ballettschule TANZZENTRUM MOBILE. Unterricht in Bern, Ostermundigen, Schönbühl

Leitung

Das Mobile Tanzzentrum wird von Michaela Pavlin geleitet.Tänzerin, Ballettpädagogin, Choreographin

Unterricht für

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Amateure, Professionelle, Weiterbildung für Lehrer, Coaching

Die Ziele

Die Tanzstunden sind auf der klassischen Technik aufgebaut. Später lernen wir auch andere Techniken wie z.B. Modern Dance, Jazz, Tanztheater etc.

Tanztechniken sind unser Vehikel, um mit Bewegung Geschichten zu erzählen.

Die Technik ermöglicht es uns, uns zu verwandeln, die Sprache der Menschen, Tiere, Gegenstände, alltägliche oder erträumte Geschehnisse oder Geschichten mit unserem Körper im Ballettsaal und auf der Bühne neu zu interpretieren.

Die Schülerinnen und Schüler gewinnen Mut, ihr eigenes Ich zu zeigen, was ihr Selbstbewusstsein stärkt. Sie geniessen ihre Ausflüge in künstlerische Abenteuer und benutzen ihre Fantasie für tänzerische Reisen in farbige und spannende Geschichten. Sie lernen zu „fabulieren".

Mein Ziel ist, dass Kinder, Schülerinnen und Studenten schon sehr früh eigene kleine tänzerische Werte kreieren. Ich ermutige und inspiriere sie dazu. Die Tür zur Freude an der Verwandlung und Darstellung steht weit offen.

Als wunderbarer Nebeneffekt resultieren aus dem Unterricht die Unterstützung des Gedächtnisses, Konzentration, Musikalität, eine gute Körperhaltung und Elastizität der Muskulatur und nicht zuletzt die Liebe zur Kunst. Der Tanz der Kinder wohnt, wirbelt, schwebt, wiegt sich, oder – ganz einfach gesagt -er bewegt sich im Schulgebäude des Lebens.

Unsere Schule ist somit auch eine Lebensschule.